Juni 2021

Wasser sparen

Fakten:

  • Ein 4-Personen-Haushalt verbraucht etwa 200 Kubikmeter Trinkwasser pro Jahr.

  • Diese Menge füllt ein Schwimmbecken, das 15 Meter lang, 4 Meter breit und 1,2 Meter tief ist.

  • Eine Person verbraucht etwa 130 Liter Wasser täglich!

  • Nur 2 Liter pro Person werden zum Trinken oder zum Kochen verwendet.

  • Der Rest wird zum Waschen, Duschen und für die WC-Spülung verbraucht.

  • In Österreich kommt das Trinkwasser aus dem Wasserhahn.

  • Nur wenige Länder der Welt haben diesen Luxus!

  • In den meisten Ländern der Welt muss das Wasser aus der Leitung abgekocht werden, bevor man es trinken kann.

  • In vielen Ländern der Welt kann man mit dem Wasser aus der Leitung nur die Wäsche waschen oder bestenfalls duschen.

  • In vielen Ländern der Welt kommt das Trinkwasser nur aus Tankwägen, aus weit entfernten Quellen oder gar nur aus abgefüllten Flaschen.

Wie kann ich sparsam mit unserem kostbaren Wasser umgehen?

  • Duschen statt ein Bad in der Wanne

  • beim „kleinen Geschäft“ die Spartaste betätigen

  • beim Zähneputzen das Wasser nicht laufen lassen

  • den Warmwasser-Hahn nur betätigen, wenn man auch Warmwasser braucht

  • tropfende Wasserhähne erneuern oder neu abdichten

  • undichte Klo-Spülungen mit neuen Dichtungen versehen

  • Waschmaschine und Geschirrspüler nur bei vollem Inhalt einschalten

  • Wasserkocher und Eierkocher sparen jede Menge Wasser

  • Regenwasser sammeln, um Pflanzen zu gießen

Das heißt:

  • Wasser sparen lässt der Natur mehr Grundwasser.

  • Wasser sparen heißt auch Geld sparen.

Video

human-771601_1920.jpg
man-2150164_1920.jpg
Bild3.jpg
footprint.png